Auch in diesem Jahr hielten 40 Schüler*innen ihre Zeugnismappen stolz in den Händen.

Endlich war es soweit! Auf dem roten Teppich traten die Schüler*innen ihren letzten offiziellen Gang als Schüler*innen der IB Realschule Asperg an. Die lang ersehnte Zeugnisausgabe wurde feierlich von Frau Vallerini-Ulrich und dem Klassenlehrer und der Klassenlehrerin durchgeführt. Zusätzlich zu den Zeugnissen erhielten einige Schüler*innen besondere Auszeichnungen für ihre hervorragenden Leistungen. Acht Belobigungen und drei Preise wurden überreicht. Der beste Notendurchschnitt in diesem Abgangsjahr lag bei 1,6.

Damit der Abend so gelungen stattfinden konnte, haben sich die Stadt Asperg, die Schüler*innen der Klasse neun, die den ganzen Abend über die Bar geschmissen haben, Eltern, Lehrer*innen, Freunde und Freundinnen und natürlich die Abgangsschüler*innen ganz schön ins Zeug gelegt. Auch die Kirche hat durch die Bereitstellung des Equipments für die Schulband einen wesentlichen Teil dazu beigetragen, den Abend in guter Erinnerung zu behalten.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 a der IB Realschule Asperg
Klasse 10 a
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 b der IB Realschule Asperg
Klasse 10 b
Die Klassenlehrerin und der Klassenlehrer der Klassen 10 a und b der IB Realschule Asperg
Die Klassenlehrerin und der Klassenlehrer