Die letzte Veranstaltung unserer IB Realschule vor der Corona-Krise war der Tag der offenen Tür. Trotz Regen und nicht allzu warmen Temperaturen ließen wir es uns nicht nehmen, den Tag trotzdem wie geplant durchzuführen.

Wir haben unser Motto dieses Jahr auf Recycling gelegt und uns mit der Frage beschäftigt, ob Müll gleich Müll ist und ob wir aus diesem nicht noch etwas zaubern können. Auf den Bildern in der Bildergalerie könnt ihr sehen, was alles kreiert und designt worden ist.

Neben den Ausstellungen in den Klassenzimmern konnten die Besucher*innen und Schüler*innen an einem Parcours in der Sporthalle teilnehmen. Und natürlich haben die Eltern unserer Schüler*innen auch wieder ein einzigartiges Buffet zusammengestellt und sich vom Regenwetter nicht vom Grillen abschrecken lassen. Vielen Dank dafür!

Es war für uns alle ein schöner Tag!